Mal wieder was Neues aus dem 3D-Labor

Ich habe noch zwei Lokomotiven der Baureihe 80 der DB in meinem Bestand. Diese sollen zu Dampfloks für meine Zuckerfabrik “Klein Senszke” werden. Als angenähertes Vorbild soll die polnische Lok vom Typ LAS dienen.

Übersichtsskizze der LAS

Also mal als Erstes eine Skizze vom Antrieb der BR 80 erstellt:

Antrieb der Roco BR 80 als grobe Skizze

Was sollte nun zuerst gezeichnet werden? Ich habe mich für den Kessel entschieden.

Hier ein paar Bilder vom Entstehen des Kessels. Der Hinterkessel muss noch angepasst werden:

Der reine Kessel

Hier schon mit Schornstein, Dampf und Sanddom sowie Rauchkammer.

Danach folgten verschiedene Anbauteile

Mal eine andere Ansicht

Die Kesselstütze hat auch ihren Platz gefunden.

Und von Oben

So, das war es für 2017. Jetzt geht es zum Sylvesterfeuerwerk an den Strand der Ostsee.

Dieser Beitrag wurde unter 0e Modellbau, 3-D Modellbau, Tipps und Tricks, Zuckerfabrik "Klein Senszke" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.