Zuschnitt der Trassenbretter

Die Trassenbretter wurden aus verschiedenen Gründen nicht gelasert sondern es wurden Schnittmusterbögen erstellt und konventionell gefertigt.

Auf Packpapier wurden die E
einzelnen Trassenteile aufgezeichnet und ausgeschnitten.

Mit dem „Schnittmusterbogen“ wurden die Zeichnungen auf das 6 mm Sperrholz übertragen.

Ausgesägt wurden die Trassenteile mit einer Stichsäge.

Di fertigen Trassenteile…

Dieser Beitrag wurde unter Exkursion zu H0 - Winter in Oberschirma veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.