Zwischenbericht zum Bau der Rahmenteile für das Projekt „Laasow/Spreewald“

Nach meinem Urlaub an der Mecklenburger Seenplatte bei wunderschönem Herbstwetter bin ich auf dem Rückweg noch bei Ikea vorbeigefahren und habe jeweils 4 Regalseitenteile 30 x 124 cm bzw. 50 x 124 cm des Systems Ivar geholt. Diese sind als Füße für die Anlage vorgesehen und auch die Halterungen sind dafür konstruiert.
Zur Vorbereitung ist jeweils die obere Strebe des Seitenteils herauszusägen.
Die weiteren Informationen sind den Bildern zu entnehmen:

Der fertige Rahmen eines Endteils. Noch fehlt die Blende, diese wird erst nach der Fertigstellung des Rahmens gebaut.

Hier die Halterungen für die Aufnahme der Ivar-Regalseitenteile.

Das erste Paar der Halterungen ist eingebaut.

Noch eine etwas nähere Ansicht.

Nach der Montage des zweiten Paares der Halterungen steht das erste Rahmenteil auf eigenen Füßen.

Soweit zum heutigen Stand der Arbeiten.

Ulrich Thorhauer

Dieser Beitrag wurde unter Doch wieder Schmalspur - Laasow/Spreewald (H0m) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.