Infiziert mit dem Schmalspurvirus – Selketalbahn 1977 – 1979

Als Schüler der EOS (heute Gymnasium) und Mitglied der DMV-AG in Dessau beteiligtenwir uns an den Arbeitseinsätzen im Selketal zur Sanierung der Selketalbahn und zur Vorbereitung des Wiederaufbaus zwischen Straßberg und Stiege. Nebenbei entstanden noch einige Fotos welche den damaligen Betrieb mit den Jung – Mallets und nicht rekonstruierten Wagen wiederspiegelten:

Dieser Beitrag wurde unter Vorbildbahnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.