Der Bau des Großdioramas “Zuckerfabrik Klein Senszke” beginnt – Januar 2011

Im Januar 2011 beginnt mit dem Bau des ersten Segmentes die Gestaltung des Großdioramas “Klein Senszke”

Rahmen und Rückwand des ersten Segmentes

Als Bahnhofsgebäude des Anschlusses der 750 mm Schmalspurbahn “Klein Senszke Zuckerfabrik” dient ein Bausatz welchen mir tschechische Freund geschenkt hatten. Hier findet er seinen Platz.

Bausatzteile

Der Bausatz bestand aus Keramikteilen und Holzleisten. Der Aufwand beim Bau war schon relativ hoch.

Bau der verschiedenen Wandteile

Ansicht der von mir vorgesehenen Gleisseite

Warte und Zugangsbereich zum Dienstraum.

Bahnhofsgebäude fertig

Gleisseite 1

Gleisseite mit Beschriftungen.

Insgesamt ein schönes Gebäude.

Dieser Beitrag wurde unter 0e Modellbau, Zuckerfabrik "Klein Senszke" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.